"Interview mit einem Experten aus der Telefonberatung"
Kostenlose Beratung unter
0800 - 588 87 49
Kontakt zu Der Treppenlift

Im Interview mit einem Experten der telefonischen Beratung

Der Treppenlift hat mit Andreas Hofmann, Treppenlift-Experte aus dem Bereich Telefonberatung, gesprochen und sich mit ihm zu häufigen Fragen von Interessenten zu gebrauchten Treppenliften unterhalten.

Der Treppenlift: „Herr Hofmann, Sie arbeiten  in der Telefonberatung und hören täglich von Interessenten viele Fragen. Welche Anliegen begegnen Ihnen hier besonders häufig?“

Andreas Hofmann: „Immer wieder werde ich auf die Qualität gebrauchter Treppenlifte angesprochen. Hier herrschen oft Zweifel, ob ein gebrauchter Treppenlift wirklich das gleiche Qualitäts-Niveau besitzt wie ein neuer Treppenlift. Diese Interessenten kann ich beruhigen. Wir bereiten ausschließlich Lifta-Markenlifte wieder auf, wodurch eine hohe Qualität und Verarbeitung der Anlage garantiert ist.“

„Eine hohe Qualität und Verarbeitung ist bei unseren Treppenlift-Anlagen garantiert.“

Der Treppenlift: „Das heißt, gebrauchte Treppenlifte sind genauso gut und sicher wie neue Anlagen?“

Andreas Hofmann: „Ganz genau. Was Qualität und Sicherheit betrifft, stehen gebrauchte Treppenlifte den werksneuen Anlagen in nichts nach.“

Der Treppenlift:Der Treppenlift kann seinen Kunden durch die Aufbereitung gebrauchter Anlagen attraktive Preise bieten. Was kostet denn ein gebrauchter Lift im Vergleich zu einem neuen?

Andreas Hofmann: „Das kann man so pauschal nicht sagen, da es immer auf das Modell und die individuelle Ausstattung des Lifts ankommt. Grundsätzlich ist aber ein Rabatt von bis zu 50 % im Vergleich zu einem werksneuen Lift möglich. Ein schöner Preiseffekt, von dem immer mehr Kunden profitieren!“

Der Treppenlift: „Absolut! Wer spart nicht gerne beim Preis, wenn er dafür trotzdem eine hohe Qualität bekommt! Zur nächsten Frage: Viele Interessenten von Treppenliften wissen gar nicht, was heutzutage alles hinsichtlich des Einbaus möglich ist. Gerade enge und kurvige Treppen veranlassen zum Zweifel. Wie steht es um die Machbarkeit eines Treppenlifts auf einer Treppe mit Kurven?“

Andreas Hofmann: „Das ist überhaupt kein Problem. Wir bieten für die verschiedensten Kurventreppen-Versionen Modelle an. Ob es eine L-Treppe oder eine U-Treppe ist, macht keinen Unterschied. Unsere Lifte können auf nahezu jeder Treppensituation installiert werden. Sie muss lediglich eine Mindestbreite von 70 cm haben, dann ist eine Montage möglich.“

Der Treppenlift: „Das hört sich sehr flexibel an. Also sind Bedenken bezüglich der Machbarkeit in den meisten Fällen unbegründet. Nun ist die Preisersparnis ein großer Vorteil. Gibt es noch andere Vorteile?“

Andreas Hofmann: „Das ganze Drumherum sollte auch stimmen. Ein gutes Produkt zu haben ist prima, aber wie steht es mit der Beratung? Bei Der Treppenlift erhalten Kunden nicht nur günstige und qualitativ hochwertige Lifte der Marke Lifta, sondern auch einen erstklassigen Service mit allem, was dazu gehört. Kundennähe, Erreichbarkeit, Wartungen und vieles mehr.“

„Bei Der Treppenlift erhalten Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket.“

Der Treppenlift: „Ein Rundum-Sorglos-Paket gewissermaßen. Für Interessenten sind auch Zuschüsse immer ein großes Thema. Seit Anfang 2015 sind die Zuschüsse der Pflegekassen deutlich gestiegen, gilt das auch für gebrauchte Anlagen?“

Andreas Hofmann: „Ja, gebrauchte Treppenlifte werden wie neue Anlagen auch in vollem Umfang gefördert. Nach wie vor muss der Nutzer dafür allerdings einen Pflegegrad vorliegen haben. Das ist die Grundvoraussetzung! Wer keinen Pflegegrad hat, kann sich alternativ aber auch an die KfW wenden. Sie bietet das Programm „Altersgerecht Umbauen – Investitionszuschuss (455)“ und dazu gehört auch der Erwerb eines Treppenlifts.“

Der Treppenlift: „Oft ist die Anschaffung eines Treppenlifts die Folge eines Schlaganfalls. Wie sieht es hier mit den Produkten von Der Treppenlift aus. Gibt es spezielle Modelle für Schlaganfallpatienten oder Demenzkranke?“

Andreas Hofmann: „Die Treppenlifte von Der Treppenlift sind sehr einfach und intuitiv zu bedienen. Das ist nicht nur vorteilhaft für ältere Menschen, sondern auch für Nutzer mit Demenz oder Schlaganfall. Ist zum Beispiel die Bedienung mit dem rechten Arm aufgrund eines Schlaganfalls nicht möglich, kann ein Modell ausgewählt werden, bei dem die Bedienung an der linken Armlehne angebracht ist.“

Der Treppenlift: „Damit ist eine gute Bedienbarkeit gegeben, die den Bedürfnissen der Nutzer Rechnung trägt. Kommen wir von der einfachen Bedienung zu einem weiteren Aspekt: der Größe. Ist der Treppenlift platzsparend zu parken?“

Andreas Hofmann: „Natürlich ist der Platzbedarf einer Anlage wichtig. Viele unserer Treppenlift- Modelle  haben Sitze, Armlehnen und Fußstützen, die hochgeklappt werden können. So kann der Lift im Ruhezustand auch platzsparend geparkt werden.“

„Die gebrauchten Treppenlifte können sehr platzsparend geparkt werden.“

Der Treppenlift: „Da es sich bei Liften von Der Treppenlift ja um gebrauchte Treppenlift-Anlagen handelt, liegt die Frage nahe, ob diese aufgrund ihres Vorlebens eigentlich reparaturanfälliger sind als neue?“

Andreas Hofmann: „Nein, dem ist überhaupt nicht so. Unsere Lifte zeichnen sich von Anfang an durch ihre hohe Qualität bei Material und Verarbeitung aus. Durch die Wiederaufbereitung wird ein Zustand erreicht, der eine einwandfreie Funktionalität gewährleistet. Die Anlagen sind auch nicht reparaturanfälliger als neue Anlagen auch.“

Der Treppenlift: „Wo wir gerade bei der Reparaturanfälligkeit sind. Wie sieht es mit der Garantie aus?“

Andreas Hofmann: „Unsere Kunden erhalten nach Kauf, Miete oder Ratenzahlung bis zu 3 Jahre Garantie auf unsere Modelle. Die können wir guten Gewissens geben, da die Wiederaufbereitung so streng und gründlich bei uns durchgeführt wird.“

Der Treppenlift: „Jetzt haben wir die gute Qualität, den attraktiven Preis und eine gewissenhafte Aufbereitung. Was bietet Der Treppenlift außerdem?“

Andreas Hofmann: „Bei Der Treppenlift erhält jeder Kunde einen Rund-um-Service. Das heißt, von der ersten telefonischen Beratung bis hin zur Montage und darüber hinaus stehen wir kompetent an der Seite unserer Kunden und informieren sie zu allen Themen und Anliegen. Wir bieten ein bundesweit flächendeckendes Servicenetz von Fachtechnikern, die schnell bei den Kunden vor Ort sind. Sie können uns 365 Tage im Jahr rund um die Uhr erreichen. Darum geben wir unseren Kunden von Anfang an das Gefühl, mit ihrem Treppenlift in guten Händen zu sein.“

Der Treppenlift: „Kommen wir zurück zum Treppenlift. Gehört zu dem Service auch, dass man sich die Polsterfarbe des Lifts aussuchen kann?“

Andreas Hofmann: „Ja, Kunden können jede von ihnen gewünschte Farbe wählen, die wir in unserem Programm haben. Und wenn das pink ist, dann erhalten sie ein pinkfarbenes Sitzpolster.“

Der Treppenlift: „Gerade beim Sitzpolster gibt es vielleicht auch Bedenken, oder?“

Andreas Hofmann: „Manche Kunden möchten kein Sitzpolster haben, auf dem zuvor schon jemand anderes gesessen hat. Diese Bedenken sind aber unbegründet, denn im Rahmen unserer Wiederaufbereitung werden die Sitzpolster desinfiziert, gereinigt und in einen einwandfreien Zustand gebracht. Wenn es der Kunde wünscht, bekommt er aber auch ein komplett neues Sitzpolster.“

„Wenn der Kunde es wünscht, bekommt er ein komplett neues Sitzpolster.“

Der Treppenlift: „Gerade beim Thema Montage haben viele Interessenten eine falsche Vorstellung. Wie lange dauert sie in der Regel?“

Andreas Hofmann: „Soviel vorweg: es geht schneller, als viele denken! Die Montage ist innerhalb eines Vor- oder Nachmittags erledigt. Dann steht der Treppenlift betriebsbereit zur Verfügung.“

Der Treppenlift: „Auch, wenn die meisten Interessenten Eigentümer sind. Kann ich auch einen Treppenlift verbauen, wenn ich zur Miete wohne?“

Andreas Hofmann: „Das ist grundsätzlich möglich. Als Mieter braucht man dazu das Einverständnis des Vermieters. Oft ist es so, dass der Vermieter nicht möchte, dass auf den Treppen im Hausflur gebohrt wird. Wir bieten zwar auch Wandbefestigungen an, aber nur in Verbindung mit einer Befestigung auf der Treppe und dafür muss gebohrt werden.“  

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:
Fragen bei der Montage
Fragen zur Wiederaufbereitung
Fragen bei der Vor-Ort-Beratung

 

Kostenlose Telefonberatung zu
gebrauchten Treppenliften
Wann dürfen wir Sie anrufen?


*Pflichtfelder


Holen Sie sich Rat von unseren Experten

Viele Fragen lassen sich schnell und einfach am Telefon klären. Die Experten von Der Treppenlift stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung unter


0800 – 588 87 49

Kostenfreie Hotline

Oder kontaktieren Sie uns schriftlich!
Bei Ihrer Suche nach dem passenden Treppenlift unterstützen wir Sie gerne. Vereinbaren Sie z. B. einen Beratungstermin vor Ort an oder holen Sie direkt ein Angebot für Ihren persönlichen Treppenlift ein.



TÜV geprüfte Serviceqalität mit der Gesamtbewertung "sehr gut"
mehr Infos

Der Treppenlift nutzt
den klimaneutralen
Hostdienst „RobHost“

Der Treppenlift pflanzt
pro verkauftem Treppenlift
einen Baum.

76 Kunden bewerten Der Treppenlift mit durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen