"Qualitativ und sicher gebraucht kaufen."
Kostenlose Beratung unter
0800 - 588 87 49
Kontakt zu Der Treppenlift

Gebrauchte Treppenlifte von privat oder vom Fachhändler? – Möglichkeiten im Vergleich

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen umfassende Informationen und Tipps rund um den Kauf von gebrauchten Treppenliften von privat und vom Fachhändler zur Verfügung stellen. Wir vergleichen beide Möglichkeiten, zeigen Unterschiede auf und geben Ihnen hierzu wichtige Hinweise an die Hand.  

Aktuell gibt es zahlreiche Anbieter für Treppenlifte auf dem Markt und auch der Markt für gebrauchte Treppenlifte wächst stetig. Das macht es für Sie als Verbraucher nicht ganz einfach, den richtigen Anbieter zu finden. In den letzten Jahren sind auch immer mehr private Anbieter in Erscheinung getreten, die gebrauchte Treppenlifte über Online-Plattformen verkaufen. Der Privatkauf ist auf den ersten Blick für viele Nutzer interessant: Oft werden Treppenlifte zu echten Schnäppchen-Preisen angeboten. Allerdings hat der Kauf gebrauchter Treppenlifte von privat auch seine Schattenseiten – in vielen Fällen ist der Kauf beim Fachhändler daher die bessere Wahl.

Treppenlifte gebraucht von privat kaufen

Angebote gebrauchter Treppenlifte von privat gibt es als Kleinanzeigen in Zeitungen und im Internet auf bekannten Portalen wie zum Beispiel ebay. Sie scheinen oft sehr reizvoll: Ein Treppenlift zum super günstigen Preis, laut Anzeige schon abholbereit. Allerdings sollten Sie beim Gebrauchtkauf aus privater Hand immer Vorsicht walten lassen.Montage des Treppenlifts

Bedenken Sie, dass der Kauf eines gebrauchten Treppenlifts von privat für Sie einen teilweise erheblichen Aufwand bedeutet: Sie müssen sich um die Demontage, eine professionelle Überprüfung und um die erneute Montage bei Ihnen zu Hause kümmern. Zudem ist eine Treppenliftanlage sehr sperrig und muss unbeschadet zu Ihnen nach Hause gelangen. Diese Schritte sollte ein Fachmann übernehmen – und dieser kostet natürlich Geld. Somit wird das vermeintliche Schnäppchen am Ende meist doch teurer. Beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts beim Fachhändler kommt der Treppenlift fachgerecht geprüft zu Ihnen nach Hause und wird direkt montiert. Der Transport wir meist von einer Spedition übernommen.

Beim Privatkauf eines Treppenlifts können Sie sich leider nie sicher sein, in welchem Zustand das Gerät sich wirklich befindet und ob es überhaupt funktionsfähig ist. Auf Plattformen wie ebay gibt es immer wieder auch unseriöse Angebote, die für Sie als Laie schwer zu erkennen sind. Erwerben Sie einen gebrauchten Treppenlift aber bei einem Fachhändler, haben Sie immer die Gewissheit, einen qualitativ hochwertigen Treppenlift zu erhalten. Die gebrauchten Geräte durchlaufen hier mehrere Recycling-Schritte, Verschleißteile wie Sitzpolster und Schalter werden kontrolliert und Sicherheitssensoren und -gurte geprüft. Das sind enorme Vorteile, denn die Sicherheit beim Kauf von gebrauchten Treppenliften ist selbstverständlich essentiell.

Grundsätzlich kommt der Privatkauf eines gebrauchten Treppenlifts gar nicht immer infrage. Denn nicht nur der Treppenlift an sich, sprich Stuhl und Fahreinheit, muss zu Ihren speziellen Bedürfnissen passen: Das größere Problem Wendeltreppe mit Schiene von obensind in den meisten Fällen die Schienen und die Schienenlänge. Benötigen Sie einen Kurventreppenlift, weil Ihre Treppe nicht gerade ist, ist es fast unmöglich, passende Schienen von privat zu finden. Ein Fachhändler schaut sich die Gegebenheiten direkt bei Ihnen zu Hause an und lässt die Schienen entsprechend anpassen – so findet sich für jede Treppe der passende Treppenlift.

Selbst, wenn der privat gekaufte Treppenlift auf Ihre Treppe passt und funktioniert, können jederzeit Mängel auftreten. Dann müssen Sie sich selbst darum kümmern, dass der Schaden behoben wird – denn Sie haben beim Kauf von privat keinerlei Garantie oder Gewährleistung. Ein Fachhändler bietet Ihnen auf einen gebrauchten Treppenlift eine Garantie, teilweise bis zu drei Jahre. Tritt dann ein Mangel am Gerät auf, kommen Servicetechniker in der Regel schnell und kostenlos zu Ihnen nach Hause und der Schaden wird professionell behoben.

Benötigen Sie den beim Fachhändler gekauften gebrauchten Treppenlift nicht mehr, besteht die Möglichkeit, dass der entsprechende Händler das Gerät auch wieder zurücknimmt.

Vergleich: Privatkauf – Fachhändler

Damit Sie sich schnell einen Überblick darüber verschaffen können, welche Unterschiede es beim Treppenlift-Kauf von privat und beim Fachhändler gibt, haben wir für Sie die wichtigsten Punkte zum Vergleich aufbereitet.

1. Beantragen von Fördermitteln durch die Krankenkasse/Pflegeversicherung

Privatkauf:
Beim Privatkauf kann die Beantragung von Fördermitteln durch die Krankenkasse/Pflegeversicherung in der Praxis problematisch sein, da Sie sie vollständig selbst organisieren müssen.

Fachhändler:
Beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts bei einem Fachhändler ist die Beantragung von Zuschüssen durch die Krankenkasse und Pflegeversicherung unkompliziert möglich, da ein Berater Sie hier unterstützt.  

2. Demontage, Transport und Aufbau


Privatkauf:
Beim Kauf von privat müssen Sie die Demontage beim Vorbesitzer, den Transport zu Ihnen nach Hause sowie den erneuten Aufbau als Käufer selbst organisieren.

Fachhändler:
Der Fachhändler kümmert sich für Sie um alle wichtigen Schritte, die Montage ist häufig im Kaufpreis enthalten.

3. Preise/Kosten

Privatkauf:
Privatanbieter haben teilweise enorm günstige Preise für gebrauchte Treppenlifte.

Fachhändler:
Auch Fachhändler bieten günstige Preise für gebrauchte Treppenlifte. Aufgrund der aufwändigen Prüfung und der Garantie sind sie meist jedoch teurer als beim Privatkauf.

4. Passform des Modells und der Schiene

Privatkauf:
Bei gebrauchten Kurventreppenliften von privat ist es nahezu unmöglich, einen Treppenlift mit passender Schiene zu finden. Aber auch bei geraden Treppenverläufen passt die Schiene nicht zwangsläufig.

Fachhändler:
Fachhändler messen Ihre Treppe im Vorfeld aus und können auf ein breites Angebot an gebrauchten Treppenliften zurückgreifen, sodass sich auch für Ihre Treppe das passende Modell inkl. Schiene findet.

5. Garantie und Gewährleistung

Privatkauf:
Beim Kauf von privat haben Sie keine Garantie und Gewährleistung.

Fachhändler:
Beim Kauf beim Fachhändler haben Sie bis zu 3 Jahre Garantie auf gebrauchte und vom Händler vorab geprüfte Treppenlifte.

6. Zustand der Treppenliftanlage

Privatkauf:
In der Regel findet beim Kauf von privat keine Prüfung des gebrauchten Treppenlifts durch Fachpersonal statt.

Fachhändler:
Beim Fachhändler wird der gebrauchte Treppenlift umfassend geprüft und falls notwendig repariert und Verschleißteile ausgetauscht – somit sind die Geräte neuwertig.

7. Serviceleistungen nach Kauf

Privatkauf:
Bei nach dem Privatkauf auftretenden Mängeln müssen Sie die Reparatur selbst organisieren und finanzieren.

Fachhändler:
Beim Kauf vom Fachhändler werden Mängel innerhalb der Garantie schnell und kostenlos von Servicetechnikern behoben. Natürlich bieten Fachhändler insgesamt einen umfassenden Kundenservice.

8. Eignung des Treppenlifts

Privatkauf:
Ob der gebrauchte Treppenlift zu Ihren persönlichen Anforderungen passt, wissen Sie beim Kauf von privat erst nach der Montage mit Sicherheit.

Fachhändler:
Mit der Beratung durch Fachpersonal ist sicher, dass der gebrauchte Treppenlift vom Fachhändler genau zu Ihnen passt.

Unseriöse Verkäufer bei ebay und Co. erkennen

Angebote für gebrauchte Treppenlifte von privat gibt es nicht nur in Zeitungen, sondern vermehrt auch im Internet auf Portalen wie ebay und Co. Leider gibt es unter den Anbietern, die angeblich voll funktionsfähige Treppenlifte verkaufen, immer wieder schwarze Schafe. Aus diesem Grund kann der Kauf von gebrauchten Treppenliften über Online-Marktplätze doppelt gefährlich sein. Wir zeigen Ihnen, wie Sie unseriöse Angebote und Anbieter erkennen können.

Bei verlockend günstigen Angeboten auf ebay und ähnlichen Portalen sollten Sie sich immer auch das Profil des Verkäufers ansehen. Handelt es sich um ein neues Mitglied, das bisher noch keine einzige Bewertung hat, raten wir vom Kauf ab. Auch, wenn ein angeblich privater Verkäufer auf einer Plattform mehrere ähnliche Artikel anbietet – zum Beispiel gleich mehrere Sitzlifte – sollten Sie vorsichtig sein. Denn in diesen Fällen handelt es sich oft um Betrüger, die gefälschte oder minderwertige Ware anbieten. Manchmal ist es sogar fraglich, ob die angebotene Ware überhaupt existiert. Allgemein sollten Sie beim Kauf von privat – besonders online – immer mit offenen Augen bei der Sache sein.

Gebrauchte Treppenlifte im Vergleich – auf diese Kriterien sollten Sie achten

Beim Kauf von gebrauchten Treppenliften – sei es von privat oder vom Fachhändler – gibt es einiges zu beachten. Die wichtigsten Qualitätskriterien, die gebrauchte Treppenlifte erfüllen sollten, haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Aufbereitung der Treppenlift FahreinheitEin wichtiger Punkt ist die gründliche Reinigung und fachgerechte Aufbereitung des Treppenlifts. Verschleißteile sollten dabei durch originale Ersatzteile ausgetauscht werden. Die technische Prüfung und Wartung ist ein Muss bei gebrauchten Geräten. So ist garantiert, dass Ihr neuer Treppenlift voll funktionsfähig ist. Achten Sie beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts außerdem auf eine TÜV-CE-Zertifizierung. Sie ist ein guter Anhaltspunkt dafür, dass es sich um einen qualitativ hochwertigen Treppenlift handelt. Kaufen Sie einen Treppenlift von privat, sollten Sie diesen selbstverständlich im Vorhinein besichtigen. Kleine Schönheitsfehler und Gebrauchsspuren können bei gebrauchten Modellen auftreten, sollten den Komfort aber in keiner Weise einschränken.

Wenn Sie Angebote mehrerer Anbieter einholen, fällt es Ihnen vielleicht schwer, die Angebote zu vergleichen. Achten Sie in diesem Fall besonders auf die Ausstattungsmerkmale und Leistungen, welche ein Angebot beinhaltet – so können Sie das beste Angebot für Ihre Bedürfnisse ermitteln.

Tipps der Verbraucherzentrale

Zum Thema Kauf von gebrauchten Treppenliften hat auch die Verbraucherzentrale einige Tipps. Wir möchten Ihnen hier die wichtigsten Punkte vorstellen.

  • Lassen Sie sich im Verkaufsgespräch nicht zu etwas drängen. Denken Sie immer lange genug über Ihre Entscheidung für einen Treppenlift nach.
  • Die Planung ist essentiell, damit der Treppenlift später richtig eingebaut und sicher genutzt werden kann.
  • Der Treppenlift muss Ihren persönlichen Bedürfnissen gerecht werden. Für Gehbehinderte ist in vielen Fällen ein Sitzlift die richtige Wahl, während Rollstuhlfahrer einen Plattform-Lift bevorzugen sollten.
  • Vergleichen Sie mehrere Anbieter miteinander. Schauen Sie dabei nicht nur auf den Preis, sondern auch auf die Leistung, die Ihnen dafür geboten wird.
  • Die Pflegekasse bezahlt bei einer anerkannten Pflegebedürftigkeit einen Zuschuss zum Treppenlift – bis zu € 4.000,–. Informieren Sie sich diesbezüglich vor der Anschaffung auf jeden Fall über Ihre Möglichkeiten.
  • Je nach Bundesland gibt es beim Einbau eines Treppenlifts verschiedene Bauvorschriften zu beachten. Ein Fachhändler steht in der Pflicht, Sie über die Prüf- und Zulassungsverfahren zu informieren und die eventuell nötigen Genehmigungen einzuholen. Private Verkäufer sind hierüber häufig nicht im Bilde und können Sie nicht beraten.

Markentreppenlifte vs. No-Name Produkte

Treppenlifte sind komplexe, qualitativ hochwertige und leistungsstarke Geräte. Das hat natürlich auch seinen Preis: Ein Treppenlift kostet in der Regel mehrere tausend Euro. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile einige Nachahmer, die No-NameVergleichsangebote Treppenlifte zu günstigen Preisen herstellen. Die Angebote scheinen auf den ersten Blick sehr verlockend – trotzdem raten wir Ihnen vom Kauf eines solchen Treppenlifts entschieden ab.

Ein Treppenlift soll Sie sicher und komfortabel von einer in die nächste Etage befördern. Ein No-Name Treppenlift kann Ihnen dabei niemals die notwendige Sicherheit garantieren. Die Konstruktionen sind meist nicht ausgefeilt, störanfällig und unzuverlässig. Zusätzlich erzeugen entsprechende Geräte beim Betrieb oftmals einen nicht zu unterschätzenden Geräuschpegel. Ein No-Name Treppenlift ist also keine Alternative zu einem hochwertigen Modell vom Fachhändler.

Aber wie können Sie einen minderwertigen No-Name Treppenlift eigentlich von einem Markenmodell unterscheiden? Wir empfehlen Ihnen, immer eine umfassende Beratung in Anspruch zu nehmen. Lassen Sie sich vom Händler Ihrer Wahl Referenzen zeigen – schon hier kann man oft immense Unterschiede erkennen. Der Treppenlift bietet Ihnen nur besonders hochwertige Lifte an, die meisten Geräte sind Markentreppenlifte der Firma Lifta.

Philosophie5 Gründe für Der Treppenlift

Den richtigen Anbieter für einen gebrauchten Treppenlift zu finden, ist aufgrund der großen Auswahl sehr schwierig. Wir möchten Ihnen gerne zeigen, warum Der Treppenlift der passende Ansprechpartner für Sie ist.

  1. Der Treppenlift ist Marktführer

    Mit über 15 Jahren Erfahrung in dieser Branche sind wir der bundesweiter Marktführer für gebrauchte Treppenlifte. Unsere Wiederaufbereitungsanlage ist auf dem neuesten Stand: Hier werden von geschulten Fachtechnikern überwiegend Original-Bauteile eingesetzt. Unsere Mitarbeiter kennen jeden Treppenlift, jede Tücke beim Einbau und die Bedürfnisse der Kunden ganz genau. Über 25.000 Kunden zeigen, dass sich das Vertrauen in Der Treppenlift lohnt.

  2. Umweltbewusstsein wird groß geschrieben

    Nachhaltigkeit ist uns wichtig. Wir achten auf unseren ökologischen Fußabdruck und schonen Ressourcen: Gebrauchte Treppenlifte werden von uns nicht verschrottet, sondern wieder aufbereitet. Alle Bauteile werden daraufhin geprüft, ob sie wiederverwertet werden können. Zur Reinigung der Teile werden möglichst wenige Chemikalien eingesetzt. Den Strom für unsere Aufbereitungsanlage produzieren zumindest teilweise die Solarzellen, mit denen unsere Anlage ausgestattet ist. Auch im administrativen Bereich handeln wir nachhaltig und umweltbewusst. Zum Beispiel nutzen wir für die Geschäftsausstattung nur Öko-Papier und die Webseite von Der Treppenlift steuert der klimaneutrale Hosting-Dienst „RobHost“.

  3. Neuwertige Treppenlifte mit Garantie

    Sie können sich darauf verlassen, dass bei Der Treppenlift alle Lifte einen fachgerechten und aufwändigen Prozess durchlaufen. Ihr Treppenlift wird verschiedenen Prüfungen unterzogen – so können wir sicherstellen, dass Ihr gebrauchter Treppenlift immer in einem neuwertigen Zustand ist. Erst dann bauen wir den Treppenlift bei Ihnen zu Hause ein. Die Treppenlifte von Der Treppenlift sind fast ausschließlich Markentreppenlifte der Firma Lifta. Auf alle unsere hochwertigen Treppenlifte geben wir Ihnen je nach Modell bis zu drei Jahre Garantie. Das Preis-Leistungsverhältnis der gebrauchten Treppenlifte von Der Treppenlift spricht für sich.

  4. Mitarbeiter mit jahrelanger Erfahrung
    Alle unsere Berater, Servicetechniker und Techniker sind erstklassig ausgebildet und verfügen über jahrelange Erfahrung auf dem Treppenliftmarkt. Regelmäßige Schulungen informieren unsere Mitarbeiter über Produkte und Neuerungen. Durch ihre hohe Fachkompetenz können sie auf Ihre Anforderungen und Fragen präzise eingehen. Damit wir Ihnen ein optimales Produkt bieten können, teilen sich die drei Arbeitsfelder so auf:

    1. Die Berater schätzen Ihre Treppensituation vor Ort ein und erstellen Ihnen ein individuelles Angebot.
    2. Die Servicetechniker sind spezialisiert auf die Installation und Wartung der Treppenlifte.
    3. Die Techniker übernehmen die Wiederaufbereitung der Lifte. Sie prüfen mehr als 1.800 Treppenlifte und Einzelteile im Jahr.

  5. Rund um die Uhr: Kundenorientierter Service
    Der Service von Der Treppenlift ist für Sie 24 Stunden am Tag erreichbar. Unsere freundlichen und kompetenten Mitarbeiter betreuen Sie auch nach der Montage gerne und sind Ihr Ansprechpartner bei allen Problemen – und das rund um die Uhr.
Kostenlose Telefonberatung zu
gebrauchten Treppenliften
Wann dürfen wir Sie anrufen?


*Pflichtfelder


Holen Sie sich Rat von unseren Experten

Viele Fragen lassen sich schnell und einfach am Telefon klären. Die Experten von Der Treppenlift stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung unter


0800 – 588 87 49

Kostenfreie Hotline

Oder kontaktieren Sie uns schriftlich!
Bei Ihrer Suche nach dem passenden Treppenlift unterstützen wir Sie gerne. Fordern Sie z. B. unser umfangreiches Infomaterial an oder holen Sie direkt ein Angebot für Ihren persönlichen Treppenlift ein.



Der Treppenlift nutzt
den klimaneutralen
Hostdienst „RobHost“

Der Treppenlift pflanzt
pro verkauftem Treppenlift
einen Baum.

174 Kunden bewerten Der Treppenlift mit durchschnittlich 4.9 von 5 Sternen