Kontaktieren Sie uns direkt!

Häufig gestellte Fragen
zu gebrauchten Treppenliften

Vor der Anschaffung eines gebrauchten Treppenlifts gibt es viele Fragen zu klären. Die untenstehenden Antworten sollen Ihnen einen guten Überblick vor dem Kauf eines gebrauchten Treppenlifts geben. Sie können sich hier vor einer Erstberatung gezielt informieren. Unsere Antworten bieten eine gute Grundlage, um leichter eine Entscheidung treffen zu können. Falls Ihre Frage nicht dabei ist, melden Sie sich gerne telefonisch bei uns.

0800 – 588 87 49

Unsere Antworten auf oft gestellte Fragen:

Fragen zu Kosten und Finanzierung eines gebrauchten Treppenlifts

Die Preise eines gebrauchten Treppenlifts variieren je nach Modell und Ausstattung. Zudem muss zwischen geraden oder kurvigen Anlagen unterschieden werden. Alle Preise sind inklusive Beratung, Lieferung und Montage und mit bis zu drei Jahren Garantie zu verstehen. Dazu erhalten Sie ein unverbindliches und ausführliches Angebot mit allen Informationen, das individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Erfahren Sie hier mehr zu den Treppenlift-Kosten.

Sie können beim Kauf eines gebrauchten Treppenlifts bis zu 50 % des Preises für einen neuen Lift sparen. Dafür bekommen Sie einen praktisch neuwertigen Treppenlift, der komplett aufbereitet wurde. Wir vertreiben fast ausschließlich gebrauchte Produkte der Marke Lifta. Erfahren Sie hier mehr zur Frage „Warum gebraucht?“.

Zuschüsse sind von mehreren Trägern auch für einen gebrauchten Treppenlift möglich. Dabei richtet sich die Höhe der Förderung danach, ob ein Pflegegrad vorliegt oder der Treppenlift im Rahmen eines „altersgerechten Umbaus“ stattfindet. Die Zuschüsse können z. B. von Ihrer Kranken- bzw. Pflegekasse, der KfW, der Berufsgenossenschaft oder anderen Trägern kommen. Erfahren Sie mehr zu Treppenlift-Zuschüssen.

Benötigen Sie einen Treppenlift nur für einen bestimmten Zeitraum, können Sie ihn auch bei uns mieten. Die Miethöhe hängt von Faktoren wie Treppenverlauf, Ausstattung und Modelltyp ab. Erfahren Sie hier alles zu unseren Miet-Optionen.

Die bequeme Ratenzahlung ist bei uns möglich – auch bei der Miete eines Treppenlifts. Sie ist eine gute Wahl für Menschen, für die ein Sofortkauf nicht infrage kommt. Wir beraten Sie gerne zu individuellen Finanzierungsangeboten. Mehr zu unseren Finanzierungsangeboten.

Wir nehmen Ihren Treppenlift auch zurück, sofern er unseren Kriterien entspricht. Beachten Sie bitte, dass wir nur Treppenlifte der Marke Lifta übernehmen. Da Sicherheit und Qualität bei uns großgeschrieben werden, prüfen die Fachexperten erst alle Daten und bewerten den Lift. Dann erst wird klar, ob er unseren Standards entspricht und wir ihn übernehmen. Mehr zur Treppenlift-Rücknahme.

„Bei Der Treppenlift erhalten Kunden ein Rundum-Sorglos-Paket.“ – Andreas Hofmann, Treppenlift-Experte aus dem Bereich Telefonberatung

Fragen zum Service

Die Beratung durch die Experten von Der Treppenlift ist unverbindlich und kostenlos. Wir kommen gerne zu Ihnen nach Hause und beraten Sie vor Ort. Durch unser großes Servicenetz kann ein Termin zeitnah vereinbart werden. Auch eine kostenlose telefonische Beratung ist bei uns möglich. Mehr zu unseren Beratungsangeboten.

Um einen Treppenlift besser kennenzulernen, bietet sich eine Probefahrt sehr gut an. Dabei können Sie sich von den Eigenschaften, der Sicherheit und der Qualität selbst überzeugen. Sie werden dazu von einem Treppenlift-Berater abgeholt und zu einem unserer Kunden in Ihrer Nähe gebracht. Hier haben Sie dann Zeit, sich mit dem Kunden über dessen Erfahrungen auszutauschen. Nach der Probefahrt werden Sie von uns wieder nach Hause gefahren. Mehr Informationen zur Probefahrt.

Wir haben den Anspruch, dass ein gebrauchter Treppenlift keine Nachteile gegenüber einem neuen Lift haben darf. Darum gibt es von uns bis zu drei Jahre Garantie auf einen gebrauchten Treppenlift. Er besitzt alle sicherheitstechnischen Anforderungen, da er generalüberholt wird. Dazu werden ausschließlich Originalteile des Herstellers verwendet.

Gerne lassen wir Ihnen Infomaterial zukommen, damit Sie sich in aller Ruhe einen Überblick zu unseren Produkten und Leistungen verschaffen können. Werfen Sie einen Blick in unsere Broschüre und sprechen Sie gegebenenfalls mit Ihren Angehörigen. Auch telefonisch sind wir für Sie da: Vereinbaren Sie einen kostenlosen Rückruf oder rufen Sie uns unter 0800 – 588 87 49 kostenfrei an.

Auch nach dem Kauf eines gebrauchten Treppenlifts ist unser Serviceteam für Sie da. Ihr persönlicher Fachberater unterstützt Sie als Ansprechpartner bei allen Fragen. Im Fall von Not- oder Stillständen sind wir bemüht, diese innerhalb von 24 Stunden zu beheben. Sie erreichen uns unter 0800 – 588 87 49 kostenfrei.

„Die Experten von Der Treppenlift beraten ihre Kunden von der ersten telefonischen Kontaktaufnahme über die Begutachtung der Treppe und der Installation bis hin zur Wartung.“ – Dirk Klinger, Experte in der Beratung für gebrauchte Treppenlifte

Fragen zum Gebrauchtkauf eines Treppenlifts

Für einen gebrauchten Treppenlift sprechen viele gute Gründe: Ein Vorteil ist der attraktive Preis für einen neuwertigen und technisch einwandfreien Marken-Treppenlift. Bei allen Liften von Der Treppenlift kommen originale Ersatzteile der Hersteller zum Einsatz. Unsere gebrauchten Treppenlifte werden runderneuert, getestet und zertifiziert. Sie erhalten darüber hinaus bis zu drei Jahre Garantie. Der Kauf eines gebrauchten Treppenlifts schont zudem die Umwelt. Erfahren Sie mehr zum Thema „Warum gebraucht?“.

Alle gebrauchten Treppenlifte von Der Treppenlift werden vor dem Weiterverkauf getestet, geprüft und durch unsere Experten generalüberholt. Während des Wiederaufbereitungsprozesses werden ausschließlich Original-Ersatzteile des Herstellers verwendet. Alle Modelle erfüllen die deutschen Sicherheitsbestimmungen für Treppenlifte. Die Fahrschiene wird individuell an Ihre Treppe angepasst und ist komplett neu.

14 Techniker mit elektrotechnischer Ausbildung und langjähriger Erfahrung kümmern sich um die Wiederaufbereitung. Während der Generalüberholung prüfen sie die Motoren, bauen Einzelteile aus und tauschen Verschleißteile aus. Nach dem Zusammenbau wird jeder Lift sorgfältig geprüft.

Privatkäufe, beispielsweise über Online-Auktionshäuser, sind nicht zu empfehlen, da hier nicht sichergestellt ist, ob die angebotenen Treppenlifte geprüft oder aufbereitet wurden oder sie generellen Sicherheitsstandards entsprechen. Zudem muss das Schienensystem an Ihren Treppenverlauf individuell angepasst werden, um eine sichere Nutzung zu gewährleisten. Daher sollten Sie sich ausschließlich an professionelle Anbieter wenden. Mehr zum Thema „Vom Fachhändler oder von privat“.

„Eine hohe Qualität und Verarbeitung ist bei unseren Treppenlift-Anlagen garantiert.“ – Andreas Hofmann, Treppenlift-Experte aus dem Bereich Telefonberatung

Fragen zu Treppenlifttypen und Modellen

Es gibt drei Treppenlift-Arten bzw. „Typen“: den Sitzlift für die bequeme Überwindung Ihrer Treppen, den Hublift für die Verbindung von verschieden hohen Ebenen und den Plattformlift für den Transport von Rollstühlen entlang des Treppenverlaufs. Sitzlifte und Plattformlifte werden für kurvige sowie gerade Treppen angeboten. Alle Treppenlifttypen gibt es sowohl für den Innen- als auch Außenbereich. Zur Treppenlift-Auswahl.

Welcher Treppenlift am besten zu Ihnen passt, richtet sich nach Ihren Bedürfnissen und den Ansprüchen, die Sie an ihn haben. Sie haben bei allen Treppenlifttypen unterschiedliche Modelle. Diese unterscheiden sich im Preis, in der Tragfähigkeit, der Leistung, der Ausstattung und vielen anderen Merkmalen. Zudem sind nicht alle Modelle für jeden Treppenverlauf geeignet. Am besten wenden Sie sich an einen Fachberater, der Ihre Treppensituation bei einem Vor-Ort-Termin genauer inspizieren und Ihnen ein passendes Angebot erstellen kann. Jetzt Vor-Ort-Termin vereinbaren.

Wir bieten verschiedene Lift-Lösungen für den Außenbereich an. Je nachdem, welche Ansprüche Sie haben, können Sie sich einen Sitzlift, einen Hublift oder einen Plattformlift für den Außenbereich montieren lassen. Was sich bei Ihnen am besten eignet, können Sie mit uns vorab im Gespräch klären. Die Lifte sind wetterfest und robust konstruiert. Mehr zu unseren Außenliften.

Die Treppenlift-Modelle lassen sich alle individuell nach Ihren Wünschen anpassen, sodass sie sich gut in Ihr Wohnumfeld integrieren. Sie können zwischen den Materialien Leder, Kunstleder und Polster sowie zwischen vielen Sitzbezugsfarben und auch Lackfarben für die Fahrschienen wählen.

„Was Qualität und Sicherheit betrifft, stehen gebrauchte Treppenlifte den werksneuen Anlagen in nichts nach.“ – Andreas Hofmann, Treppenlift-Experte aus dem Bereich Telefonberatung

Fragen zur Machbarkeit und Einbau eines Treppenlifts

Der Einbau eines gebrauchten Treppenlifts ist nahezu bei jeder Treppe möglich. Ob für eine gerade oder kurvige Treppe, spielt dabei keine Rolle, da das Schienensystem für Ihre Treppe individuell angepasst und maßangefertigt wird. Kontaktieren Sie dazu gerne unsere Fachberater. Mehr zu den Einbauvoraussetzungen.

Für den Einbau in einem Miets- oder Mehrfamilienhaus müssen bestimmte gesetzliche Auflagen beachtet werden. Hauptsächlich ist sicherzustellen, dass die Treppe stets auch für Fußgänger begehbar bleibt. Sind die gesetzlichen Bedingungen erfüllt, so ist es Ihr Recht als Mieter, auf den Einbau eines Treppenlifts ggf. zu bestehen, d. h. dem Einbau muss der Vermieter zustimmen. Anders sieht es bei einer Eigentümergesellschaft aus: Hier muss diese ihr Einverständnis geben, da es sich um eine bauliche Veränderung handelt. Die Kosten für den Ein- und Ausbau sind jeweils vom Nutzer des Treppenlifts zu tragen. Hier gilt § 554a Abs. 1 des BGB „Anspruch auf einen barrierefreien Zugang zu Wohnung“.

Der Einbau eines Treppenlifts dauert ungefähr vier Stunden. Die Techniker installieren den Lift sauber und zügig und geben eine detaillierte Einweisung zum Gebrauch. Wie die Bestellung und der Einbau genau ablaufen, erfahren Sie unter „In 3 Schritten zum gebrauchten Treppenlift“.

Die Treppenlift-Monteure kommen zur vereinbarten Uhrzeit zu Ihnen nach Hause. Sie verlegen und befestigen als Erstes sorgfältig die Schienen. Diese werden auf der Treppe angebracht, Wandbohrungen sind nicht notwendig. Danach erfolgen der Anschluss des Treppenlifts an die Stromversorgung sowie die Programmierung der Fernbedienung des Lifts. Zum Abschluss werden Sie in die Nutzung Ihres gebrauchten Treppenlifts eingewiesen und können Ihre erste Fahrt machen. Mehr zum Thema Treppenlift-Montage.

Ihre Frage wurde nicht beantwortet?

Rufen Sie uns an und wir helfen Ihnen, alle Fragen zu klären.

0800 – 588 87 49