Außenlifte
Ein an einer Außentreppe angebrachter Plattformlift
Kontaktieren Sie uns direkt!

Gebrauchte Außenlifte – Die Lösung
für Ihre Außentreppe

Gebrauchte Außenlifte in erstklassiger Qualität sind die perfekte Lösung, um den Außenbereich rund um das Haus barrierefrei zu gestalten. Ist der Garten oder der Hauseingang nur über Treppen zu erreichen, sorgt ein gebrauchter Außenlift für einen barrierefreien Zugang. Bewegungseingeschränkte Menschen und Personen im Rollstuhl überwinden mit ihm bequem und sicher die Treppen und können somit die Außenbereiche ihres Hauses vollumfänglich nutzen.

Beliebte Außenlift-Modelle auf einem Blick

Die folgenden Modelle haben wir für Sie fast immer auf Lager, sodass wir eine schnelle Lieferzeit gewähren können.

Modell 320
für gerade Treppen
ab 3.900€

Broschüre
Datenblatt

Plattform T 80
für kurvige Treppen
Preis auf Anfrage

Broschüre
Datenblatt

Plattform T 100
für gerade Treppen
Preis auf Anfrage

Broschüre
Datenblatt

Hublift MB 1000
für
Preis auf Anfrage

Broschüre
Datenblatt

Hublift MB 1300
für
Preis auf Anfrage

Broschüre
Datenblatt

Hublift Typ 1
für
Preis auf Anfrage

Broschüre

Hublift Typ 2
für
Preis auf Anfrage

Broschüre

Klicken Sie auf eines der Modelle, um weitere Informationen zu erhalten.

Preise: Das kostet ein gebrauchter Außenlift

Person füllt Zuschussantrag ausEin gebrauchter Außenlift ist bei uns bereits ab € 3.900 erhältlich. Sie sparen bis zu 50 % der Kosten für einen neuen Außenlift. Die genauen Kosten ergeben sich durch die Treppenform, die Schienenlänge sowie durch die Ausstattung.

Die Kosten lassen sich durch Zuschüsse zum Treppenlift reduzieren. Krankenkassen gewähren bei Vorhandensein eines Pflegegrades beispielswiese einen Zuschuss von bis zu € 4.000.

Schnell zur passenden Lösung für den Außenbereich!

Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen, den passenden Lift für Ihre Treppensituation zu finden. Für jede Treppe halten wir ein ideales Lift-Modell bereit.

Erhalten Sie hier Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot!

Angebot anfragen

Diese Funktionen und Vorteile bietet ein Außenlift

Wenn im Herbst und Winter die Außenanlagen rund um das Haus mit nassen Blättern, Eis und Schnee überzogen sind, besteht die große Gefahr, dass Treppen zu Stolper- und Sturzfallen werden. Das gilt umso mehr für Menschen im Alter, die unsicher auf den Beinen sind. Darum bietet ein Außenlift nicht nur eine wertvolle Unterstützung bei der Überwindung von Treppen, sondern er beugt auch Stürzen und Verletzungen vor.

Sitzlifte für den Außenbereich unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Funktion nicht von Treppenliften für den Innenbereich, da beide Lifte den Nutzenden nach oben oder unten befördern. Außenlifte sind jedoch mit Eigenschaften ausgestattet, die sie wetterbeständig machen. Eine wasserabweisende und feuchtigkeitsresistente Oberfläche, robuste Materialien und isolierte Bedienelemente zeichnen Außenlifte aus.

Damit ein Außenlift Wind und Wetter standhält und er einen zuverlässigen Dienst leistet, besteht er aus witterungsbeständigen und robusten Materialien, wie hochwertigem Edelstahl und Aluminium. Seine Oberflächen sind feuchtigkeitsresistent, UV-beständig und verfügen über einen Korrosionsschutz. Zudem sind die Schalter wasserdicht, die Antriebselektronik versiegelt und die Alu-Schiene mit einer Zweischichtlackierung versehen. Damit können den Materialien weder Temperaturen von -5 °C bis +40 °C noch Feuchtigkeit etwas anhaben. So ist nicht nur die Funktionalität des Außenlifts für einen langen Zeitraum garantiert, sondern insbesondere auch dessen Langlebigkeit.

Merkmale von Außenliften

  • Witterungsbeständige Materialien mit Korrosionsschutz
  • Verzinktes Motor-Chassis
  • Pulverbeschichtete Füße
  • Wasserdichte Schalter
  • Leichte Reinigung
  • Zu jeder Jahreszeit einsatzbereit

Sicherheitsfeatures

Folgenden Features sogen für eine sichere Fahrt.

Sensorik

Ihr Treppenlift stoppt rechtzeitig, wenn er ein Hindernis per Sensor erkennt. Automatisch, sanft und sicher.

Aufbereitung

Alle Einzelteile werden überprüft, alle Verschleißteile werden ausgetauscht. Ihr Lift ist so sicher, wie eine neue Anlage.

Gurttechnik

Der Anschnallgurt an jedem Lift ist einfach mit einer Hand zu bedienen und vermittelt ei sicheres Gefühl während der Fahrt.

Sicherheitsstopp

Auch bei einem Strom- oder Technikausfall ist der Lift stets abgesichert und wird durch eine Sicherheitsarretierung festgehalten.

Verschiedene Typen von Außenliften

In unserem Angebot sind verschiedene Typen von Außenliften, die an Ihre speziellen Bedürfnisse und körperlichen Anforderungen angepasst sind. So sind Sitzlifte für bewegungseingeschränkte Personen konzipiert, die schwer oder nur mit Hilfe die Treppen bewältigen können, aber sich trotzdem selbstständig auf den Sitz umsetzen können. Der Nutzende wird dann auf dem Sitz entlang der Schienen befördert.

Doch wie sieht es für Rollstuhlfahrer aus, die bei ihrer Beweglichkeit so eingeschränkt sind, dass sie sich nicht selbstständig von ihrem Rollstuhl auf einen Sitzlift umsetzen können? Hier wartet Der Treppenlift mit zwei passenden Lösungen auf: Hub- und Plattformlifte sind speziell für die Nutzung durch Rollstuhlfahrer konzipiert.

Sowohl Hub- als auch Plattformlifte transportieren Personen mit einem Rollstuhl oder einer Gehhilfe inklusive ihres Hilfsmittels über die Treppen hinweg bzw. in die Höhe. Ähnlich wie bei einem Sitzlift wird der Plattformlift an einem Schienensystem an der Treppe befestigt. Insbesondere für die Überwindung von längeren Treppen, die sich beispielsweise im bergischen Terrain an einem Hang befinden, stellt ein Rollstuhllift die optimale Lösung für bewegungseingeschränkte Personen dar.

Der Hublift ist dagegen der Experte für geringe Höhen. Er wird unabhängig von den Treppen genutzt und befördert die Person nicht entlang der Treppe, sondern vertikal nach oben und unten. Da er nur Höhen von etwa einem Meter überwindet, kommt er vorzugsweise im Eingangsbereich vor der Haustür zum Einsatz, da hier oftmals nur wenige Stufen überwunden werden müssen.

EKOMI-Kundenauszeichnung
72 Kunden bewerten Der Treppenlift mit durchschnittlich 4.8 von 5 Sternen
Klimaneutraler Hostdienst
Der Treppenlift nutzt den klimaneutralen Hostdienst „RobHost“
TÜV-Siegel Servicequalität
TÜV geprüfte Servicequalität mit der Gesamtbewertung „sehr gut“.
Der Treppenlift pflanzt einen Baum pro verkauftem Treppenlift
Der Treppenlift pflanzt pro verkauftem Treppenlift einen Baum.
EKOMI-Kundenauszeichnung
72 Kunden bewerten Der Treppenlift mit durchschnittlich 4.8 von 5 Sternen
Klimaneutraler Hostdienst
Der Treppenlift nutzt den klimaneutralen Hostdienst „RobHost“
TÜV-Siegel Servicequalität
TÜV geprüfte Servicequalität mit der Gesamtbewertung "sehr gut".
Ein Baum pro Treppenlift
Der Treppenlift pflanzt pro verkauftem Treppenlift einen Baum.

Machbarkeit und Einbauvoraussetzungen

Vor dem Kauf eines Außenlifts müssen die Einbauvoraussetzungen fachmännisch geprüft werden. In den meisten Fällen lässt sich ein Außenlift problemlos installieren. Abhängig von der Art des Lifts sind verschiedene Faktoren für die Machbarkeit des Einbaus zu beachten.

Da Außentreppen meistens einen geraden Verlauf besitzen, können die Schienen für den Sitzlift leicht an der Treppe angebracht werden.

Der Einbau von Plattformliften ist aufgrund eines größeren Platzanspruchs voraussetzungsreicher. Eine gerade Treppe muss eine Mindestbreite von 90 cm haben, eine kurvige Treppe muss hingegen mindestens 100 cm breit sein, damit die Plattform um die Kurven kommen kann. Auch der Steigungswinkel der Treppe und der am Anfang und Ende zur Verfügung stehende Platz sind entscheidende Einbauvoraussetzungen.

Für die Installation eines Hublifts müssen ebenfalls ausreichend Platz, eine waagerechte, tragfähige Fläche und ein 230-V-Anschluss vorhanden sein. Für den Einbau müssen zudem in der Regel keine baulichen Veränderungen vorgenommen werden, was sich positiv auf die Kosten auswirkt.

Mehr zu Einbauvoraussetzungen

Noch nicht alle Fragen beantwortet?

Zusammen finden wir die passende Lösung.

Rufen Sie an und lassen Sie sich kostenfrei beraten!

0800 – 588 87 49